← Alle Pressemitteilungen



           

NLT startet eigene App

Der Niedersächsische Landkreistag hat als erster kommunaler Spitzenverband Deutschlands eine eigene Smartphone-App gestartet. Die Relevanz direkter und valider Informationen ist in den aktuellen Krisensituationen weiter angestiegen. Durch Homeoffice und mobiles Arbeiten ist das Smartphone außerdem für viele Entscheidungsträger zu einer Art mobiler Schaltzentrale geworden.

"Die niedersächsischen Landkreise und die Region Hannover treiben unter Hochdruck mit digitalen Technologien die Modernisierung der Verwaltungsprozesse voran, um ihre Dienstleistungen bürgerfreundlich anzubieten. Da ist es nur konsequent, dass wir da als Spitzenverband Schritt halten," erläutert Hubert Meyer, Hauptgeschäftsführer des NLT.

Bei der Entwicklung hat man besonders die Mitglieder der Kreistage und der Regionsversammlung sowie die Mitarbeitenden in den Verwaltungen im Blick gehabt. Sie steht als kostenlose App für iOS und Android aber allen kommunalpolitisch Interessierten offen. Die App informiert per Push-Nachricht über aktuelle Pressemitteilungen des NLT und gibt einen Überblick über die anstehenden Termine des Verbandes. Auch die aktuellen Ausgaben der Zeitschrift NLT-Informationen lassen sich direkt abrufen. Weitere Funktionen sind in Planung.

Einen Überblick sowie Downloadlinks finden sich auf https://www.nlt.de/app